Ziel unseres Vereines ist die Zucht und die Gesunderhaltung der Rasse "Altdeutscher Schäferhund".  Eine seriöse und verantwortungsvolle Zucht steht bei uns im Vordergrund. Daher verlangen wir von unseren Zuchthunden folgende Voraussetzungen:

 

Grundsätzliche Voraussetzungen: 

Gesundheit des Hundes

Artgememäße Entwicklung 

Rassetypisches Wesen

Alter von min. 18 Monate (max. vollendetes 8 LJ bei Hündinnen)

 

Die Zuchttierbesitzer haben folgende Unterlagen vorzuweisen:

Eine anerkannte Ahnentafel des Zuchttieres 

Nachweis über eine Zuchttauglichkeitsprüfung inkl. Wesenstest - Mindestalter 12 Monate (Zuchttauglichkeitsprüfungen dürfen nur an eigens dafür ausgeschriebenen Veranstaltungen durchgeführt werden)

Eine Formwertbeurteilung von min. "Sehr gut" (Beurteilung in der Jugend- oder in der Offenen Klasse  - ab 18 Monaten)

 

Notwendige Gesundenuntersuchungen sind:

 HD/ED/OCD/LÜW Röngten (Das Mindestalter des Hundes für den Röntgenbefund ist 12 Monate)

Befunde über MDR1 (Gentest)

Augenbefund (ECVO- Befundbogen)

DNA Profil (Laboklin)

 Untersuchungsbefund der Degenerativen Myelopathie

 

Weitere Untersuchungen obliegen dem Eigentümer/in und wären wünschenswert, wenn Sie zur Förderung und Gesunderhaltung der Rasse dienen!